Skip to main content

Welches Hörgerät ist das richtige für mich?

Verschiedene Arten von Hörgeräten im Showcase bei Hörluchs Hörgeräte
Solange unser Gehör perfekt funktioniert ist Hören eine Selbstverständlichkeit in unserem Alltag. Wir unterhalten uns, telefonieren, hören Radio und sehen fern, wir erkennen Gefahren frühzeitig und können entsprechend reagieren. Doch für viele Menschen ist gutes Hören nicht mehr selbstverständlich. Hörgeräte können hier Abhilfe schaffen und die Lebensqualität wieder deutlich steigern. Doch welches Hörgerät ist das richtige? In diesem Beitrag gehen wir auf die verschiedenen Arten von Hörgeräten ein, beleuchten die Vor- und Nachteile und helfen Ihnen bei der Entscheidungsfindung.

Arten von Hörgeräten:

  • Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO)

    Beschreibung: Diese Geräte werden, wie der Name schon sagt, hinter dem Ohr getragen. Ein Schallschlauch verbindet das Hörgerät mit einem Ohrpassstück im Gehörgang.

    Vorteile: HdO-Hörgeräte sind robust und können bei fast allen Arten von Hörverlust eingesetzt werden. Sie besitzen oft größere Batterien, wodurch sie länger halten.

    Nachteile: Sie können bei manchen Frisuren oder Brillen sichtbar sein.

  • Im-Ohr-Hörgeräte (IdO)

    Beschreibung: Diese kleinen Geräte sitzen direkt im Gehörgang oder in der Ohrmuschel.

    Vorteile: Sie sind weniger auffällig und können leichter mit dem Telefon verwendet werden.

    Nachteile: Aufgrund ihrer Größe haben sie kleinere Batterien (Haltedauer etwa 8-10 Tage).

  • Ex-Hörer-Hörgeräte (RIC)

    Beschreibung: Hierbei handelt es sich um eine Variante der HdO-Hörgeräte, bei denen der Lautsprecher jedoch direkt im Gehörgang platziert wird.

    Vorteile: Bietet ein natürliches Klangerlebnis und kann unauffällig getragen werden.

    Nachteile: Das Schirmchen, welches im Ohr platziert wird, muss mindestens alle 3 Monate einmal ausgetauscht werden.

Hörluchs TiK®-Hörgeräte:

Eine besonders interessante Option unter den Hörgeräten sind die Hörluchs TiK®-Hörgeräte. Diese Geräte kombinieren modernste Technik mit einem ansprechenden Design.

Ein Hörluchs TiK-Hörgerät wird zur Veranschaulichung der Größe zwischen Daumen und Zeigefinger präsentiert
Vorteile:
  • Hochentwickelte Technologie:

    Hörluchs TiK®-Hörgeräte verwenden hochsensible Mikrofone und modernste Chiptechnologie.  Das Hörsystem wird an das persönliche Hörempfinden angepasst und ermöglicht außerordentlich natürliche Höreindrücke.

  • Anpassungsfähig:

    Sie können sich an unterschiedliche Hörsituationen anpassen, sei es in einem lauten Restaurant oder beim leisen Vogelgezwitscher im Park.

  • Diskret:

    Im Gegensatz zu herkömmlichen Im-Ohr-Hörgeräten ist das TiK®-Hörsystem kompakter, sitzt leichter und ist perfekt „tief im Ohr“ verborgen.

Dennoch sollten  Sie, wie bei jedem Hörgerät, die für sie relevanten Vor- und Nachteile abwägen und in Erwägung ziehen, ob dieses Modell für Ihren speziellen Hörverlust und Ihre individuellen Bedürfnisse geeignet ist.

Wie wähle ich das richtige Hörgerät?

„Welches Hörgerät ist das richtige für mich?“ – Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da der Hörverlust und die individuellen Bedürfnisse von Person zu Person variieren. Es ist wichtig, den Unterschied zwischen den verschiedenen Hörgeräten zu kennen, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können.

Einige Faktoren, die bei der Auswahl berücksichtigt werden sollten, sind:

  • Art des Hörverlusts:

    Nicht alle Hörgeräte sind für jeden Hörverlust geeignet.

  • Lebensstil:

    Wer oft in lauten Umgebungen ist, benötigt möglicherweise andere Funktionen als Personen, die einen ruhigeren Alltag haben.

  • Komfort und Design:

    Das Hörgerät sollte nicht nur funktionell, sondern auch bequem und ästhetisch ansprechend sein.

  • Preis:

    Die Kosten können je nach Marke, Modell und den benötigten Funktionen variieren.

Die Bedeutung einer individuellen Beratung:

Ein Hörgerät ist nicht einfach nur ein technisches Gerät – es ist ein Werkzeug, das Ihnen hilft, besser zu hören und damit Ihre Lebensqualität zu verbessern. Daher ist eine individuelle Beratung unerlässlich. Ein Hörakustiker kann einen Hörtest durchführen, Ihre Bedürfnisse besprechen und Sie über die für Sie am besten geeigneten Optionen informieren.

Buchen Sie einen Beratungstermin in einem Hörluchs-Fachgeschäft Ihrer Wahl, um sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Hörerlebnis erhalten. Die Auswahl des richtigen Hörgeräts ist ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu besserem Hören und einer verbesserten Lebensqualität.

Ihr persönlicher Beratungstermin
Jetzt Termin im Hörluchs Fachgeschäft in wenigen Schritten online buchen.

Testen Sie in 3 Minuten, ob Sie ein Hörgerät benötigen!